I got it!We use cookies to customize content and advertising, to provide social media features, and to analyze traffic to our site. We also share information about your use of our site with our trusted social media, advertising and analytics partners. Read more.

Nena Lyrics
"Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann"

5.0 / 5
1 reviewers
Do you like this song?
(click stars to rate)
save!

my lyricsbox
Im Sturz durch Raum und Zeit
Richtung Unendlichkeit
fliegen Motten in das Licht,
genau wie du und ich

Irgendwie fängt irgendwann
irgendwo die Zukunft an
ich warte nicht mehr lang

Liebe wird aus Mut gemacht
denk nicht lange nach,
wir fahren auf Feuerrädern Richtung Zukunft durch die Nacht

Gib mir die Hand, ich bau dir ein Schloss aus Sand
irgendwie , irgendwo, irgendwann
Die Zeit ist reif, für ein bischen Zärtlichkeit
irgendwie, irgendwo, irgendwann

Im Sturz durch Zeit und Raum,
erwacht aus einem Traum
Nur ein kurzer Augenblick
dann kehrt die Nacht zurück

Irgendwie fängt irgendwann
irgendwo die Zukunft an
ich warte nicht mehr lang

Liebe wird aus Mut gemacht
denk nicht lange nach,
wir fahren auf Feuerrädern Richtung Zukunft durch die Nacht

Gib mir die Hand, ich bau dir ein Schloss aus Sand
irgendwie , irgendwo, irgendwann
Die Zeit ist reif, für ein bischen Zärtlichkeit
irgendwie, irgendwo, irgendwann

Gib mir die Hand, ich bau dir ein Schloss aus Sand
irgendwie , irgendwo, irgendwann
Die Zeit ist reif, für ein bischen Zärtlichkeit
irgendwie, irgendwo, irgendwann

irgendwie, irgendwo, irgendwann
irgendwie, irgendwo, irgendwann
This song is from the album "Nena feat. Nena", "Feuer Und Flamme", "Definitive Collection", "Einmal Ist Keinmal", "Nur Getraeumt: Hits", "Irgendwie Irgendwo Irgendwan" and "Die Band".