I got it!We use cookies to customize content and advertising, to provide social media features, and to analyze traffic to our site. We also share information about your use of our site with our trusted social media, advertising and analytics partners. Read more.

Absztrakkt Lyrics
"2te Taufe"

/ 5
0 reviewers
Do you like this song?
(click stars to rate)
save!

my lyricsbox
Ich bin auch nur herausragend wie'n Eisberg -
Aber ich muss eh ganz schmilzen damit ich mit dem Ozean eins werd
Doch egal was ich schreib und wie sehr ich mich bemühe
Kein einziger Satz kann ausdrücken was ich fühle
Ich bin einfach nur müde und möcht nur meine Ruhe
Ich hab nicht wirklich 'ne Meinung doch ich lass jede and're zu
Gerade heute scheiß ich auf Regeln und Gesetze
Den' die sie gemacht ham' trau ich eh nicht und ich schätze
Meinem Gewissen reicht's zu wissen dass ich keine wissentlich verletze
Also halt die Fresse! - ausgerechnet heute
Häute ich mich, ich bin gefesselt von Zwängen
Doch ich werd meine Impulse leben und die Ketten dann sprengen
Heut geh ich nur in meine Richtung - vertrau mir
Ich kehre nicht um, deine Ratschläge schaden dir
Seh mich als Teil eines großen Ganzen -
Und gerade heute verzicht ich - auf gut / böse, falsch / richtig

Lern zu sein wie ein Fluss - lern zu sein wie ein Strom
Flow und flow - immer gleich
Aber jeden Augenblick neu, ich fließ und fließ
über dies und dies, was ich lernen muss
- lern ich vom Fluss
Ich lern zu sein wie ein Fluss, ich bin ein Fluss
Du kannst dein Wasser nicht schöpfen ohne die Hände zu öffnen
Öffnen!

Gerade heute - werde ich keine Paras ham -
Und heute werd ich auch die Kraft haben 'nein' zu sagen
Gerade heute - strahl ich Freude, umarm' ich Bäume
Und leb meine Träume - ich werd dankbar sein
Für das was ich hab und für die die mir geholfen ham
Und ich werd sogar den' verzeihen die mich gescholten ham
Dein Mund mag reden doch ich kann in deinen Augen lesen
Und seh nur mitgefühlserregendes Wesen - Kollega!
Wie ich drauf komm? - ich bin auch noch so (wie?)
Zwanghaft anhaften aber jetzt - bin ich einfach nur noch Claudio
Oder besser - ich versuch es zu sein
Um in mir zu ruhn wie ein Stein, alter - bitte vergiss alles!
Jeder blutet allein, es gibt nichts mehr zu tun
Ich bin nur noch - aber wer bist du?
Ich lern gern dazu, auch Raps sind wie Nachrichten
Du kannst - aber du musst dich nicht danach richten

Lern zu sein wie ein Fluss - lern zu sein wie ein Strom
Flow und flow - immer gleich
Aber jeden Augenblick neu, ich fließ und fließ
über dies und dies, was ich lernen muss
- lern ich vom Fluss
Ich lern zu sein wie ein Fluss, ich bin ein Fluss
Du kannst dein Wasser nicht schöpfen ohne die Hände zu öffnen
Öffnen!

Gerade heute - helf ich noch Schwächeren auf ihrem Weg
Und heute werden keine Erwartungen gehegt
Ich vergeude - keine teure Energie, und gerade heute
Steh ich für meine Sache ein wie noch nie!
Ich seh die verschiedenen Leute und die Gemeinsamkeiten
Gerade heute akzeptier ich jeden als Mensch
Auch wenn er nicht meine Meinung teilt, heute sag ich 'ja' zu mir selbst
Denn nur so kann ich auch 'ja' sagen - zu der Welt
Ich bin mein einziger Gegner - immer noch
Auf Knien wegrennen geht nicht per Fingerdruck
Energien wechseln sich ab wie im Swingerclub
Kaum hab ich meine Welt wieder neu erstellt kommt der nächste Trümmerbruch
Es gibt noch Schatten um die ich mich kümmern muss -
Jaaaa es verlangt, ich bin nicht zu meinen Gewohnheiten verdammt
Verdammt! - ich lass los und halt nicht dran fest
Der beste Zeitpunkt für Veränderungen ist immer - jetzt!